COVID-19: Aktuelle Änderungen für Musikschulen

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

gestern Nacht erhielten wir die Antwort des Gesundheitsamtes auf unsere Nachfrage zu den neuen Corona-Regelungen. Die Regelungen für Hamburg haben sich im Sinne einer Verschärfung – auch für uns Musikschulen – geändert. Wir dürfen leider keinen Unterricht in Präsenzform mehr anbieten!

Mit der am 21.01.2021 veröffentlichten 30. Verordnung zur Änderung der Hamburgischen SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung vom 30.06.2020 wurden die für den Betrieb von Musikschulen relevanten Regelungen der Absätze 1 und 2 des § 19 geändert. Seit dem 22.01.2021 gilt nun gemäß § 19 Absatz 1 Satz 3, dass die Angebote grundsätzlich als Fernunterricht durchzuführen sind. Präsenzlehrveranstaltungen sind also nicht vollständig untersagt – sie sind jedoch entsprechend § 19 Absatz 1 Satz 4 „nur zulässig, soweit dies zur Erreichung der Ausbildungs- oder Lernziele zwingend erforderlich ist; dies gilt insbesondere für Prüfungen.“

Ihre Lehrerinnen und Lehrer werden nun kurzfristig auf Sie zukommen, um die Möglichkeit auf Online-Unterricht umzustellen zu besprechen.

Die aktuellen Regelungen der Hamburgischen SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung sind vorerst bis zum 14.02.2021 gültig. Kurzfristige Änderungen sind jederzeit möglich. Wir halten Sie hierzu auf dem Laufenden.

Unser Büro ist täglich von 10.00 – 12.00 Uhr für Ihre Fragen besetzt. Wie immer erreichen Sie uns natürlich auch per E-Mail.

Wir danken Ihnen herzlich für Ihr Verständnis und Ihr Vertrauen!

Herzliche Grüße,
Maria Gorbatyuk und das Team der Musikschule Karin Klose

News Anmeldung FAQs